Funktionelles Training mit DBands


Effekte des DBands Functional Trainings

DBands Functional Training dient der Optimierung Ihrer Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. DBands ermöglicht Ihnen ein dreidimensionales Training und bereitet Ihren Körper perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen Ihres Alltags vor. Durch das gezielte Training beugen Sie Sport- und Alltagsverletzungen vor.

Wirkung von DBands Funktional Traininig:

  • Vorbeugung von Sport- und Alltagsverletzungen
  • Wiedererlangen, Erhalt und Förderung der individuellen Leistungsfähigkeit
  • Aktivierung und Steigerung der Rumpfkraft (Core- und Gesäßmuskulatur)
  • Steigerung der Flexibilität
  • Stabilisation von Gelenken
  • Verbesserung der Koordination und Ökonomisierung von Bewegungen
  • Verbesserung von Schnelligkeit und Explosionskraft


Ziel des Functional Trainings

Ursprünglich wurde funktionelles Training in der Rehabilitation von Patienten angewandt. Heutzutage wird funktionelles Training bereits in der Prävention eingesetzt, um Verletzungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Es wird die spezifische Kraft und Balance entwickelt, die nötig ist, um extreme Belastungssituationen verletzungsfrei bestehen zu können. In den letzten Jahren hat das functional Training auch in der Fitnessbranche eindeutig an Bedeutung gewonnen. Auch im Breiten- und Freizeitsport kann man diverse Trainingsansätze vermehrt erkennen.



Definition für funktionelles Training

Funktionelles Training oder functional Training bedeutet, dass mehrere Muskeln oder Muskelgruppen in einer Bewegung gleichzeitig trainiert werden. Im Gegensatz dazu steht das traditionelle Krafttraining, bei dem oft ein Großteil der Übungen an Geräten absolviert wird und Muskeln oder Muskelgruppen isoliert trainiert werden. Funktionelle Bewegungsformen integrieren also immer mehrere Muskeln und Muskelgruppen gleichzeitig in die "alltäglichen" Bewegungsmuster.



Ursprung vom functional Training

Funktionelles Training wurde in Deutschland vor allem durch die Kooperation von Jürgen Klinsmann und dem amerikanischen Athletiktrainer Mark Verstegen bekannt. In der Vorbereitungsphase zur Fußball WM 2006 konnte man erstmals die neuen Trainingsmethodiken entdecken. Das Ergebnis spricht heute, spätestens nach dem Gewinn der WM 2014, für sich.

 

Wie dynamisch DBands funktional Training eine Mannschaft machen kann, konnte man auch bei der Ungarischen Fußball Nationalmannschaft bei der EM 2016 beobachten. Mittlerweile werden die DBands bei zahlreichen Sportarten erfolgreich angewandt.


DBands Ausbildungszentrum Deutschland:

Vitadrom Fitness- und Gesundheitszentrum GmbH | Hebbelstraße 14b | 94315 Straubing | Telefon 0049 (0)9421 - 3443 | info@dbands.de


© Alle Rechte vorbehalten: Vitadrom GmbH - DBands Germany